DAMEN 1

Regionaliga Südwest/Nord:
Spielplan · Ergebnisse · Tabelle


Kontakt: Miljenko Crnjac
0177 6015526
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Training:
Di · 20:00-21:45 · AKS
Do · 20:00-22:00 · AKS

SV Art of Design Dreieichenhain - MTV Kronberg 68:67 (28:40)

Mit einer ebenso knappen wie unglücklichen 67:68-Niederlage sind die Damen 1 am Sonntagabend vom letzten Auswärtsspiel dieser Saison in Nordgruppe der Regionalliga Südwest vom SV Art of Design Dreieichenhain in den Taunus zurückgekehrt.

„Diese Niederlage ist zwar ärgerlich, aber dennoch haben sich meine Mädels ein Riesen-Kompliment verdient, weil sie 40 Minuten lang alles gegeben haben und den zehnten Saisonsieg greifbar nahe vor Augen hatten!“

In der Schlussphase wurde den Gästen der kleine Kader zum Verhängnis und die Tatsache, dass mit Kaya Schicktanz (sie verstärkte das Oberliga-Team) sowie Louisa Schmidt (die mit den Rhein-Main Baskets in München beim Achtelfinalspiel um die deutsche Jugendmeisterschaft ein 50:50 erreicht hat) zwei Leistungsträgerinnen nicht zur Verfügung standen und Magdalena Hümmer – direkt aus München angereist - nur kurzzeitig zum Einsatz gekommen ist.

Für Crnjac war die Niederlage im Hessen-Derby deshalb auch nicht weiter tragisch, zumal in Dreieichenhain jene Spielerinnen aus der zweiten Reihe vermehrte Einsatzzeiten erhalten haben, auf die der MTV in der kommenden Regionalliga-Saison verstärkt baut.

Kronberg führte am Sonntag zur Pause mit 40:28 und lag im Verlauf der Partie teilweise mit 12 (!) Punkten vorn, um bei der Schlusssirene und einem Ergebnis von 67:68 mit leeren Händen dazustehen.

In der Liste der besten Werferinnen ist die Kronbergerin Kaya Schicktanz mit einem Schnitt von 15,9 Punkten weiterhin auf Platz fünf zu finden. Auf Rang sieben steht deren MTV-Kollegin Hannah Schick mit 14,6 Punkten. Magdalena Hümmer ist mit durchschnittlich 1,6 Treffern ebenfalls Siebte in der Dreier-Wertung, die von Jenny Unger vom BC Marburg II mit 3,8 Erfolgen pro Partie angeführt wird.

MTV Kronberg: Schick (22), Maier (18/3), Mundelius (12), Quintela Campos (7/2), Hein (3), Quiachon (3), Hümmer (2), Gajic, Wittlich.

--- Gerhard Strohmann