DAMEN 1

Regionaliga Südwest/Nord:
Spielplan · Ergebnisse · Tabelle


Kontakt: Miljenko Crnjac
0177 6015526
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Training:
Di · 20:00-21:45 · AKS
Do · 20:00-22:00 · AKS

MTV Kronberg - ASC Theresianum Mainz 37:64 (16:40 )

Mit einer 37:64-Heimniederlage gegen Meister ASC Theresianum Mainz ist am Samstag für die Damen 1 die Saison 2017/18 in Nordgruppe der Regionalliga Südwest zu Ende gegangen.

„Gegen diese Ausnahmemannschaft kann man auch in dieser Höhe verlieren. Wichtig für uns war es, dass wir diese Saison mit einer ausgeglichenen Bilanz von jeweils neun Siegen und neun Niederlagen besser absolviert haben, als uns das von den meisten zugetraut worden war!“, nahm MTV-Coach Miljenko Crnjac das deutliche Ergebnis im letzten Punktspiel nicht mehr allzu tragisch.

Der ASC Theresianum, der bereits vor dem Saisonfinale als Meister fest gestanden hatte, verteilte in der Sporthalle der Altkönigschule keine Gastgeschenke, sondern ging vom Anwurf weg mit Vollgas auf Korbjagd. Bei den Kronbergerinnen, die diesmal ohne Uschi Wittlich (Arbeit) und Louisa Schmidt (Abtur-Vorbereitungen) auskommen mussten, lief es in der ersten Halbzeit in der Verteidigung recht ordentlich, aber unter dem gegnerischen Korb war für das Taunus-Team nicht viel zu holen.

Zur Pause und einem Halbzeitstand von 16:40 war die Partie praktisch schon entschieden. Es spricht für die Moral der Gastgeberinnen, dass sie den zweiten Durchgang mit 21:24 deutlich besser gestalten konnten und hoch erhobenen Hauptes die Saison 2017/18 beendeten.

In der Liste der besten Werferinnen ist die Kronbergerin Kaya Schicktanz nach Abschluss der Regionalliga-Runde mit einem Schnitt von 15,2 Punkten auf Platz sechs zu finden. Auf Rang sieben steht deren MTV-Kollegin Hannah Schick mit 14,1 Punkten direkt hinter ihr. Am erfolgreichsten war Anna Lisa Rexroth vom TV Hofheim mit einem Schnitt von 19,2 Punkten pro Partie.

Die Kronbergerin Magdalena Hümmer belegt mit durchschnittlich 1,5 Treffern Platz sechs in der „Dreier“-Wertung. Diese Statistik wird von Jenny Unger vom BC Marburg II mit 3,8 Erfolgen pro Partie angeführt.

MTV Kronberg: Hümmer (7/1), Schicktanz (6/1), Gajic (6), Quiachon (5/1), Quintela Campos (4), Schick (4), Mundelius (2), Hein (2), Maier (1).

---Gerhard Strohmann

HERBSTCAMP 2018

DIE NÄCHSTEN HEIMSPIELE

  • Sonntag, 16.09.2018 Altkönigschule, Kronberg
     10:30  MU14-1 vs.
    SG Weiterstadt
     12:45  MU16-1 vs. Lich Basketball
     15:00  MU18-1 vs. Bad Homburger TG
    ___
    ___

PARTNER & SPONSOREN

DIE NÄCHSTEN TERMINE

  • 15 + 16.09.2018
     Saisonstart 2018/2019
    _______

WERDET FAN AUF FACEBOOK!

Foto 06.04.13 17 17 50.jpg

SUCHE