DAMEN 1

Regionaliga Südwest/Nord:
Spielplan · Ergebnisse · Tabelle


Trainerin: Uschi Wittlich
0173 9738470
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Training:
Di · 20:00-21:45 · AKS
Do · 20:00-21:45 · AKS

MTV Kronberg - TV Hofheim 59:52 (24:26)

Mit einem 59:52 (25:26)-Derbysieg gegen den TV Hofheim haben die Damen 1 in der Nordgruppe der Regionalliga Südwest nahtlos an den starken Auftritt beim 69:48-Erfolg gegen die TG Hanau angeknüpft und dadurch den fünften Tabellenplatz weiter gefestigt.

„Ein schönes Spiel war es nach der langen Pause sicherlich nicht, aber meine Mädels haben sich die beiden Punkte mit großem Kampfgeist redlich verdient!“, freute sich MTV-Coach Miljenko Crnjac über den siebten Saisonsieg, durch den man bis auf vier Punkte an Spitzenreiter BC Marburg 2 herangerückt ist.

Nach einer knappen 7:6-Führung der Gastgeberinnen zogen die Huskies aus Hofheim vom 9:14 auf 9:19 davon, ehe das erste Viertel mit 13:19 beendet wurde. Nach einem 14:22-Rückstand wurde die Trefferquote seitens des MTV deutlich besser und mit einem sehenswerten Dreier schaffte Magdalena Hümmer den Anschluss zum 21:22 (19.).

„Im Gegensatz zum Hinspiel sind wir mit der Ganzfeld-Presse des TVH diesmal sehr viel besser zurecht gekommen und haben Lösungen gefunden“, freute sich Crnjac über das taktische Verhalten seines Teams, das nach dem Seitenwechsel in der 23. Minute beim 30:28 die Führung übernahm – und diese bis zur Schluss-Sirene nicht mehr abgeben sollte.

Nach dem 40:39 vor Beginn des letzten Abschnitts trumpfte vor allem Hannah Schick im weißen MTV-Trikot mächtig auf, sammelte in dieser Phase 10 ihrer 16 Punkte, mit denen sie zur Topscorerin avancierte, und kam über den Zwischenstand von 53:44 (36.) zu einem verdienten 59:52-Erfolg.

Beide Teams konnten in der AKS-Sporthalle nicht in Bestbesetzung antreten. Bei den Gästen fehlte Anna Lisa Rexroth und den Kronbergerinnen standen die verletzten Louisa Schmidt und Ana Filipa Quintela Campos und Urlauberin Anna Wennekamp nicht zur Verfügung.

In der Liste der besten Werferinnen steht die Kronbergerin Kaya Schicktanz mit einem Schnitt von 16,8 Punkten hinter Anna Lisa Rexroth (TV Hofheim/20,2), Özseli Gültekin (TG Hanau/17,8) und Jenny Unger (BC Marburg 2/17,6) aktuell auf Platz vier. Auf Rang sieben hat sich deren MTV-Kollegin Hannah Schick mit 14,1 Punkten verbessert. Magdalena Hümmer ist mit durchschnittlich 1,7 Treffern Sechste in der Dreier-Wertung, die von Jenny Unger vom BC Marburg 2 mit 3,8 Erfolgen pro Partie angeführt wird.

Die nächste Begegnung bestreiten unsere Regionalliga-Damen am kommenden Samstag um 17:00 bei MJC Trier.

MTV Kronberg: Schick (16), Schicktanz (14/1), Maier (12/1), Hümmer (9/1), Mundelius (6/1), Gajic (2), Hein, Quiachon, Wittlich.

--- Gerhard Strohmann

DIE NÄCHSTEN HEIMSPIELE

  • Samstag, 17.11.2018 Altkönigschule, Kronberg
     12:45  MU16-2 vs. HTG Bad Homburg 3
     15:00  MU16-1 vs. EOSC Offenbach
     17:15  Damen 1 vs. MJC Trier
    ___
    ___
    Sonntag, 18.11.2018 Altkönigschule, Kronberg
     12:45  WU12 vs. TG Hanau
     15:00  WU14 vs. SV Dreieichenhain
     17:30  Herren 2 vs. Gießen Pointers 2
    ___
    ___

PARTNER & SPONSOREN

WERDET FAN AUF FACEBOOK!

Chris52.jpg

SUCHE