DAMEN 1

Regionaliga Südwest/Nord:
Spielplan · Ergebnisse · Tabelle


Trainerin: Uschi Wittlich
0173 9738470
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Training:
Di · 20:00-21:45 · AKS
Do · 20:00-21:45 · AKS

MJC Trier - MTV Kronberg 66:65 (41:33)

Trotz einer ansprechenden Leistung haben die Damen 1 in der Nordgruppe der Regionalliga Südwest bei MJC Trier eine ebenso knappe wie unglückliche 65:66-Niederlage kassiert und sind somit erstmals in diesem Jahr als Verlierer vom Feld gegangen.

Dichtes Schneetreiben begleitete die MTV-Damen auf ihrer knapp dreistündigen Anreise an die Mosel und diese Strapazen konnten die Kronbergerinnen offensichtlich nicht gleich abschütteln. Gastgeber Trier lag nach dem ersten Viertel nämlich mit 21:15 vorn und baute diese Führung durch einen „Dreier“ sowie zwei verwandelte Freiwürfe in der Endphase des zweiten Abschnitts bis zum Halbzeitergebnis von 41:33 aus.

Die Schützlinge von Trainer Andreas Sturm – der den in Kronberg im Einsatz befindlichen Headcoach Miljenko Crnjac vertrat - kamen nach dem Seitenwechsel und der Umstellung auf Zonenverteidigung allerdings deutlich besser ins Spiel und verkürzten bis zum Ende des dritten Abschnitts auf 52:48.

Beim Stand von 64:57 läuteten die Gäste in der 38. Minute die spektakuläre Schluss-Offensive ein, in der man diesen Rückstand durch zwei erfolgreiche Freiwürfe von Kaya Schicktanz sowie zwei „Dreier“ durch Magdalena Hümmer und Victoria Mundelius in eine 65:64-Führung umwandeln konnte! Das „happy end“ aus Sicht der Burgstädterinnen blieb jedoch aus, denn im Gegensatz zum MTV war Trier bei den Freiwürfen in den letzten Sekunden nervenstark und kam mit dem 66:65 zum 10. Saisonsieg.

„Leider waren wir in der letzten Minute nicht mehr nervenstark genug und haben uns deshalb für eine gute zweite Halbzeit nicht belohnt“, ärgerte sich Sturm, dass man mit leeren Händen die Heimreise antreten musste.

In der Liste der besten Werferinnen steht die Kronbergerin Kaya Schicktanz mit einem Schnitt von 17,4 Punkten hinter Anna Lisa Rexroth (TV Hofheim/20,2) und Jenny Unger (BC Marburg II/17,6) aktuell auf Platz drei. Auf Rang sieben ist deren MTV-Kollegin Hannah Schick mit 14,4 Punkten zu finden. Magdalena Hümmer ist mit durchschnittlich 1,6 Treffern Sechste in der Dreier-Wertung, die von Jenny Unger vom BC Marburg II mit 3,8 Erfolgen pro Partie angeführt wird.

Die nächste Begegnung bestreiten MTV Kronbergs Damen am kommenden Sonntag um 15:00 gegen die SG Weiterstadt 2.

MTV Kronberg: Schicktanz (23), Schick (18/1), Hein (7), Mundelius (5/1), Quiachon (5/1), Hümmer (3/1), Maier (2), Quintela Campos (2), Wittlich.

--- Gerhard Strohmann

 

 

 

HERBSTCAMP 2018

DIE NÄCHSTEN HEIMSPIELE

  • Sonntag, 16.09.2018 Altkönigschule, Kronberg
     10:30  MU14-1 vs.
    SG Weiterstadt
     12:45  MU16-1 vs. Lich Basketball
     15:00  MU18-1 vs. Bad Homburger TG
    ___
    ___

PARTNER & SPONSOREN

DIE NÄCHSTEN TERMINE

  • 15 + 16.09.2018
     Saisonstart 2018/2019
    _______

WERDET FAN AUF FACEBOOK!

IMG_4873.jpg

SUCHE