HERREN 1

1. Regionalliga Südwest:
Spielplan · Ergebnisse · Tabelle

Facebook


Trainer: Miljenko Crnjac
0177 6015526
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Co-Trainer: Aiken Milano
0163 8665263
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Training:
Mo · 20:00-21:45 · AKS
Mi · 20:00-21:45 · AKS
Fr · 20:00-21:45 · AKS

SG TV Dürkheim/BB-Int. Speyer - MTV Kronberg 94:79 (52:38)

Mit einer 79:94-Niederlage bei der SG Dürkheim/Speyer haben sich die Herren 1 am 22. Saisonspieltag in der 1. Regionalliga Südwest sehr ordentlich aus der Affäre gezogen.

„Die Art und Weise, wie wir in Speyer aufgetreten sind, lässt mich zuversichtlich auf die nächsten Aufgaben blicken, denn nun treffen wir auf Gegner, gegen die wir durchaus Punkte holen können“, war MTV-Coach Miljenko Crnjac trotz der dritten Niederlage in Serie nicht unzufrieden. Bis zur 35. Minute und dem Zwischenstand von 76:87 aus Sicht der Gäste hatte Kronberg beim ambitionierten Tabellenzweiten sogar durchaus mithalten können.

Die Trumpfkarten im Spiel der Hausherren waren wie erwartet die spanischen Profis Eduard Arques Lopez und Michael Acosta Marte (beide sorgten für eine Lufthoheit der Gastgeber am Brett) sowie der überragende Regisseur Jordi Salto Sabate. Sabate war mit seinen neun Assists auffälligster Akteur in der Sporthalle Nord. Zusammen mit dem amerikanischen Top-Scorer Jordan Ross Rezendes, der allein 34 (!) Punkte erzielte und für den nach 40 Minuten außerdem noch sechs Assists zu Buche standen.

Sehr positiv wurde von Crnjac registriert, dass seine Jungs in der zweiten Halbzeit ein 41:42 erzielt hatten und sich damit durchaus auf Augenhöhe mit dem Favoriten befanden. Der hatte den Grundstein zum 17. Saisonsieg mit einem 23:13 im ersten Abschnitt sowie einer 52:38-Pausenführung gelegt.

Aus einer geschlossen starken MTV-Truppe, bei der diesmal jeder der neun Spieler zu Korberfolgen gekommen ist, ragten in Speyer Topscorer Frederik Zwiener (17 Punkte, darunter drei „Dreier“), Daniel Medo und Christoph Stuber heraus.

Am kommenden Samstag erwartet der MTV Kronberg um 19.45 Uhr den Tabellensiebten SV 03 Tigers Tübingen in der Sporthalle der Altkönigschule.

MTV Kronberg: Zwiener (17/3), Y. Schicktanz (13/3), Arnold (10/2), Reinwald (8), Medo (7/1), T. Schicktanz (6/2), Stuber (6), Zimmermann (6/2), Puljas (4)/1), Klisura (2).

---Gerhard Strohmann