HERREN 1

1. Regionalliga Südwest:
Spielplan · Ergebnisse · Tabelle

Facebook


Trainer: Miljenko Crnjac
0177 6015526
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Co-Trainer: Aiken Milano
0163 8665263
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Training:
Mo · 20:00-21:45 · AKS
Mi · 20:00-21:45 · AKS
Fr · 20:00-21:45 · AKS

Arvato College Wizards - MTV Kronberg 76:64 (39:36)

Die neuformierte Herren 1 Mannschaft des MTV Kronberg ist mit einer 64:76-Niederlage bei den Arvato College Wizards Karlsruhe in der 1. Regionalliga Südwest der Herren in die Saison 2018/19 gestartet.

„Das ist ein sehr starker Auftritt meines Team gewesen. Man muss akzeptieren, dass mit diesen Kader einfach nicht mehr möglich ist. Aber auf diese Leistung können wir in den nächsten  Wochen aufbauen“, nahm MTV-Coach Miljenko Crnjac viele positive Aspekte mit.

Vor allem die Tatsache, dass seine unerfahrene Truppe gegen den Absteiger aus der vierten Liga („Pro B“) bis 33. Minute und einem Spielstand von 63:57 mitgehalten hatte und erst in der Schlussphase der körperlichen der Hausherren (mit Ex-Nationalspieler Ruwen Rösler) Tribut zollen musste.

Dadurch, dass Routinier Fabrizio Dicone wegen einer Grippe nicht zur Verfügung gestanden hatte, wurde Nachwuchs-Ass Justus Peuser sofort ins kalte Wasser geworfen. Der 17-jährige Nachwuchsspieler musste bei seinem Debüt im Regionalliga-Team sofort als Spielmacher Verantwortung übernehmen und entledigte sich dieser Aufgabe mit Bravur. Mit 16 Punkten (darunter drei „Dreiern“) war er überdies erfolgreichster Werfer der Gäste.

Beim „Debütantenball“ auf Seiten der Kronberger überzeugten aber auch Florian Dietrich, Leon Schicktanz (der mit 16 Jahren jüngste Bruder der Basketballfamilie, zu der auch Yannick, Thorben und Kaya gehören), Ante Brko (19) und Michael Surken (17).

Nach dem ersten Viertel lag Karlsruhe mit 25:19 vorn, zur Pause war dieser Vorsprung beim 39:36 auf drei Punkte geschmolzen und vor Beginn des Schluss-Abschnitts führten die Arvato College Wizards mit 59:50.

„Bei diesem Vergleich zwischen David gegen Goliath haben wir uns bravourös geschlagen und sind mit erhobenen Kopf von Feld gegangen“, war Crnjac stolz auf seine Truppe, die neben Dicone mit Philip Hecker (er muss am Knie operiert werden) noch einen weiteren Ausfall zu verkraften hatten.

MTV Kronberg: Peuser (16/3), Medo (14/1), Arnold (10/1), Zimmermann (9/1)), Ceh (7), Dietrich (6), Gränz (2), L. Schicktanz, Surken, Brko.

Gerhard Strohmann

DIE NÄCHSTEN HEIMSPIELE

  • Samstag, 20.10.2018 Altkönigschule, Kronberg
     15:00  Damen 2 vs. TSV Vellmar
     17:15  Damen 1 vs. BC Wiesbaden
    ___
    ___
    Sonntag, 21.10.2018 Altkönigschule, Kronberg
     10:30  WU16 vs. TSG Oberursel 2
     12:45  WU18 vs. TSV Bonames
     15:00  WU14 vs. TV Groß-Gerau
     17:30  Herren 2 vs. BC Gelnhausen
    ___
    ___

PARTNER & SPONSOREN

WERDET FAN AUF FACEBOOK!

IMG_0982.jpg

SUCHE