HERREN 1

1. Regionalliga Südwest:
Spielplan · Ergebnisse · Tabelle

Facebook


Trainer: Miljenko Crnjac
0177 6015526
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Co-Trainer: Aiken Milano
0163 8665263
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Training:
Mo · 20:00-21:45 · AKS
Mi · 20:00-21:45 · AKS
Fr · 20:00-21:45 · AKS

MTV Kronberg - REWE Aupperle Fellbach 67:62 (38:33)

Die Herren 1 des MTV Kronberg haben am 8. Saisonspieltag in der 1. Regionalliga Südwest mit einem 67:62 (38:33) gegen REWE Aupperle Fellbach den zweiten Sieg gefeiert und bilden nun mit den Crailsheim Merlins II sowie der SG Mannheim am Tabellenende ein Trio, das jeweils vier Punkten auf dem Konto hat.

„Unser enormer Wille und unsere Moral sind die Schlüssel zu diesem Erfolg gewesen“, freute sich Kronbergs Coach Miljenko Crnjac darüber, dass seine junge Truppe die numerische Überlegenheit der Gäste (dort standen 11 Spieler im Kader gegenüber 9 auf Seiten des MTV) und die Qualität der Fellbacher Routiniers mit großem Einsatz kompensieren konnten.

Ohne Florian Dietrich (Bänderriss), Oliver Gränz (Handverletzung), Fabrizio Dicone (beruflich in den USA) und Junioren-Nationalspieler Felix Hecker (für die Frankfurt Fraport Skyliners II zeitgleich beim 70:87 gegen Bayer Giants Leverkusen im Einsatz) waren die Burgstädter im vierten Heimspiel dieser Saison auf dem Papier eigentlich chancenlos.

Dass die in einer engen Partie schließlich doch die Nase vorn hatten, war neben den 12 „Dreiern“ auch einem perfekten Start zu verdanken (ein „Dreier“ on Justus Peuser führte zum schnellen 4:0), der in Sachen Selbstvertrauen zusätzlichen Rückenwind verliehen hat. Dies traf vor allem auf Noah Litzbach zu, denn der 18-jährige Rückkehrer aus Bonn fühlte sich im MTV-Trikot offensichtlich pudelwohl und war mit seinen 20 Punkten (darunter drei „Dreiern“ und allein 15 im zweiten Viertel) entscheidend daran beteiligt, dass sein Team über ein 14:14 nach dem ersten Viertel, eine 38:33-Führung zur Pause sowie einem 52:53 nach dem dritten Abschnitt beim Ertönen der Schluss-Sirene mit 67:62 vorne lag.

„Wichtig war auch, dass es uns mit zunehmender Spielzeit immer besser gelungen ist, den gegnerischen Spielmacher Andre William Gillette unter Kontrolle zu bringen“, lobte Crnjac das aggressive Verhalten seiner Mannschaft im Abwehr-Bereich.

Auch die Tatsache, dass Fellbach kurz vor dem Ende des dritten Abschnitts die Kronberger 47:39-Vorsprung mit einem 13:0-Lauf in eine eigene 52:47-Führung umwandeln konnte, hielt das Nervenkostüm der MTVler aus, bei denen der 20-jährige Neuzugang Fabrice Kao nicht nur wegen seiner fünf Punkte ein vielversprechendes Debüt gegeben hat.

Bezeichnend für die gute Moral der Hausherren waren die letzten Sekunden in der Sporthalle der Altkönigschule: beim Stand von 59:62 glich Steffen Zimmermann per „Dreier“ zum 62:62 aus, ein weiterer „Dreier“ von Thorben Schicktanz brachte vier Sekunden vor Schluss der Partie das 65:62 und nach einem Timeout der Gäste folgte nach schneller Balleroberung der Kronberger zwei erfolgreiche Freiwürfe durch Zimmermann zum Endstand von 67:62.

„Die Dramaturgie dieses Spiels muss man erst einmal verdauen. Ich bin sehr stolz auf das, was die Jungs gegen Fellbach geleistet haben“, freute sich Crnjac über den kaum noch erwarteten Erfolg – und blickt bereits nach vorn auf das Hessen-Derby beim TV Langen am Samstag um 19.30 Uhr in der Georg-Sehring-Halle in Langen.

MTV Kronberg: Litzbach (20/3), Zimmermann (10/2), Peuser (8/2), Lagerman (8/2), Medo (7/1), T. Schicktanz (5/1), Kao (5/1), Ceh (4), Brko.

DIE NÄCHSTEN HEIMSPIELE

  • Samstag, 15.12.2018 Altkönigschule, Kronberg
     10:30  MU14-2 vs. TV Idstein
     12:45  MU12-1 vs. TGS Seligenstadt
     15:00  Damen 2 vs. TSV Krofdorf/Gleib. 2
     17:15  Damen 1 vs. SG Weiterstadt 2
    ___
    ___
    Sonntag, 16.12.2018 Altkönigschule, Kronberg
     12:45  MU14-2 vs. TuS Makkabi Ffm 2
     15:00  MU16-2 vs. TuS Makkabi Ffm 3
     17:30  Herren 2 vs. BC Marburg
    ___
    ___

PARTNER & SPONSOREN

WERDET FAN AUF FACEBOOK!

IMG_2490.jpg

SUCHE