HERREN 1

1. Regionalliga Südwest:
Spielplan · Ergebnisse · Tabelle

Facebook


Trainer: Miljenko Crnjac
0177 6015526
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Training:
Mo · 20:00-21:45 · AKS
Mi · 20:00-21:45 · AKS
Fr · 20:00-21:45 · AKS

MTV Kronberg - HAKRO Merlins Crailsheim 69:71 (40:36)

Die 69:71-Heimniederlage am letzten Spieltag gegen die Crailsheim hat den Herren-1 des MTV Kronberg nicht mehr weh getan, denn mit dem 6. Platz in der Abschlusstabelle der 1. Regionalliga Südwest haben die Schützlinge von Trainer Miljenko Crnjac deutlich mehr erreicht, als selbst die größten Optimisten dem Aufsteiger-Team vor Beginn der Runde zugetraut hatten.

In der finalen 26. Begegnung dieser Mammut-Runde mit 14 Mannschaften hatten nur Zentimeter zum 12. Saisonsieg gefehlt, denn Junioren-Nationalspieler Felix Hecker verfehlte den Korb mit der Schluss-Sirene bei einem freien Wurf einen „Dreier“, der den Hausherren das 72:71 geschert hätte.

„Sei´s drum – wir haben eine phantastische Saison gespielt, auf die alle, die daran beteiligt waren, zu Recht mächtig stolz sein dürfen“, war Headcoach Crnjac voll des Lobes über die große Mentalität in seinem Kader, mit der die vielen personellen Probleme und die Nachteile in puncto Qualität gegenüber den Konkurrenten in vielen Spielen kompensiert wurde.

 

Den Fans in der Sporthalle der Altkönigschule war beim Saison-Kehraus noch einmal ein abwechslungsreiches Basketballspiel geboten worden, bei dem die Gäste aus Crailsheim allerdings oftmals die Grenzen des Erlaubten überschritten haben.

Obwohl es für beide Teams sportlich gesehen um nichts mehr ging, schied Kronbergs Center Daniel Medo bereits nach vier Minuten verletzt aus. Maxim Stephens erlitt im dritten Viertel eine Knieverletzung und auch der dritte MTV-Center Florian Dietrich schied in der 34. Minute mit einem Bänderriss ebenfalls aus. Crnjac: „Die beiden Schiedsrichter waren offensichtlich überfordert und haben eine klare Linie vermissen lassen!“

Dass die Merlins als Tabellenvorletzter im Taunus ihren neunten Saisonsieg feiern konnten, hatten sie vor allem ihrem bärenstarken US-Amerikaner Liam Carpenter zu verdanken, der mit 33 Punkten (darunter fünf „Dreiern“) knapp die Hälfte aller Gäste-Punkte verbucht hat.

In der Korbschützen-Statistik der 1. Regionalliga Südwest steht MTV Kronbergs Felix Hecker am Ende der Saison mit durchschnittlich 22,6 Punkten auf Platz fünf hinter Nickolas O´Brian Mosley (MTV Stuttgart/23,7), Rouven Rößler (Arvato Colege Wizards Karlsruhe/22,9), Ricky Easterling (Sunkings Saarlouis/22,8) und Bright Lester Mensah (Arvato College Wizards Karlsruhe/22,7)-

MTV Kronberg: Hecker (27/4), Y. Schicktanz (11/1), Lagerman (9/1), Dietrich (6), Stephens (4), Zimmermann (4), Litzbach (3), T. Schicktanz (3), Medo (2), Peuser.