HERREN 2

Oberliga Hessen:
Spielplan · Ergebnisse · Tabelle


Trainer: Aiken Milano
0163 8665263
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Training:
Mo · 20:00-21:45 · AKS
Fr · 20:00-21:45 · AKS

MTV Kronberg 2 - BC Gelnhausen 89:97 (52:53)

Am Sonntag begrüßten unsere Herren 2 den Regionalliga Absteiger BC Gelnhausen in der Sporthalle der AKS.

Unter dem neuen Trainer, Aiken Marino, der vor der Saison vom EOSC Offenbach gekommen war, muss sich das sehr junge Team noch finden, konnte aber in den ersten Saisonspielen schon zeigen, dass es in der Liga mithalten kann.

Vor dem Spiel stand eine Bilanz von 2 Niederlagen und einem Sieg zu Buche.

Das erste Viertel war eine Augenweide, für jeden Basketball-Liebhaber, nach wenigen Sekunden versenkte der 18-jährige Center des MTV’s Florian Dietrich den ersten Dreier des Spiels und es sollten noch einige kommen.

Beide Teams lieferten sich einen offenen Schlagabtausch im ersten Viertel, so dass am Ende ein 30:39 aus Sicht des MTV’s auf der Anzeigetafel stand. Überragende Akteure dieser Phase waren auf Seiten der Heimmannschaft Justus Peuser (17 Jahre) mit 4 versenkten Dreipunktwürfen und 12 Punkten auf dem Konto, der nur von Dennis Köchling auf Seiten des Gastes aus Gelnhausen überflügelt wurde, der nach dem ersten Viertel unglaubliche 20 Punkte, davon 6 Dreier versenkt hatte.

Trotz Rückstands gab sich das junge Team nie auf und kämpfte sich zur Halbzeit bis auf einen Punkt heran und so ging es mit einem 52:53 in die Kabine.

 

Das erfahrene Team aus Gelnhausen kam stark aus der Pause und konnte sich im 3. Viertel einen 11 Punkte Vorsprung erarbeiten. Trotzdem glaubten sowohl die Zuschauer, als auch die Spieler und der Trainer nach wie vor an Ihre Chance dieses Spiel gewinnen zu können.

Aber leider kam man auch im 4. Viertel nicht mehr näher als 5 Punkte an den Gast heran und am Ende musste man sich dem erfahrenen Absteiger geschlagen geben, konnte jedoch erhobenen Hauptes das Spielfeld verlassen.

Besonders sehenswert waren die insgesamt 27 verwandelten Dreier der Partie, wovon 15 auf das Konto der Kronberger gingen.

Im Gespräch mit dem sportlichen Leiter Milo Crnjak und dem Trainer Aiken Marino, konnte man den Stolz über die Leistung deutlich heraushören und beide waren sich sicher, dass dieses Team sich entwickeln und die Klasse halten wird. Aiken Marino sagte nach dem Spiel: „Wenn ich sehe wie junge Spieler hier auftreten und mit 16,17 oder 18 Jahren gegen eine solch erfahrene Mannschaft niemals aufgeben, dann freue ich mich auf die nächsten Spiele und die Entwicklung dieses Teams“

Für den MTV spielten: Justus Peuser (28 Punkte/ 7 Dreier), Florian Dietrich (19 Punkte/ 1 Dreier), Leon Schicktanz (16 Jahre/ 15 Punkte/ 3 Dreier), Dennis Schneider (14 Punkte/ 1 Dreier), Fabian Seider (9 Punkte) Jovan Mihic (5 Punkte/ 1 Dreier), Roy Jones, Benedict Meyer (17 Jahre), Miki Savic (17 Jahre) und Phillip Rojas

DIE NÄCHSTEN HEIMSPIELE

  • Samstag, 17.11.2018 Altkönigschule, Kronberg
     12:45  MU16-2 vs. HTG Bad Homburg 3
     15:00  MU16-1 vs. EOSC Offenbach
     17:15  Damen 1 vs. MJC Trier
    ___
    ___
    Sonntag, 18.11.2018 Altkönigschule, Kronberg
     12:45  WU12 vs. TG Hanau
     15:00  WU14 vs. SV Dreieichenhain
     17:30  Herren 2 vs. Gießen Pointers 2
    ___
    ___

PARTNER & SPONSOREN

WERDET FAN AUF FACEBOOK!

Weihnachtsfeier 2012 176.jpg

SUCHE