MU18-1
Jahrgänge 2000 & 2001

Oberliga Hessen:
Spielplan · Ergebnisse · Tabelle


Trainer: Miljenko Crnjac
0177 6015526
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Training:
Mo · 20:00-21:45 · AKS
Mi · 18:30-20:00 · AKS
Fr · 20:00-21:45 · AKS

Die Basketball Junioren des MTV Kronberg, um Trainer Miljenko Milo Crnjac, haben sich am Wochenende, vor heimischen Publikum, als Turniersieger bei der Südwestdeutschen Meisterschaft, für das Final 4 um die U18 Deutsche Meisterschaft qualifiziert!

Unsere MU18-1 zählt damit zu den besten vier U18 Mannschaften Deutschlands. Ein Riesenerfolg!

Am Samstag, im ersten Turnierspiel, lieferten die Spieler aus dem Taunus eine klasse Vorstellung gegen den SV Fellbach, der Vizemeister aus dem Süden. In der Anfangsphase stellte der Kronberger Trainer Crnjac, mit seinen Assistent Andreas Sturm, die Truppe um den überragenden Noah Litzbach genauestens ein und so kann Kronberg die Begegnung souverän kontrollieren und setzte sich immer mehr ab.

Philipp Bardtke, Paul Truschnowitch und Justus Peuser wirbelten auf den Außenpositionen, während Noah Litzbach, Christian Nikolov, Henrik Kalusche sowie Philip Hecker das Geschehen am Brett bestimmten.

Leider musste der Center Florian Dietrich, der große Anteile an den bisherigen Titeln hatte, nach kurzem Einsatz, verletzungsbedingt das Feld verlassen.
Am Ende konnte der MTV Kronberg mit einer starken Zonen-Defensive und einer kombinierten Verteidigung einen ungefährdeten Sieg einfahren.

Eintracht Frankfurt schlug im zweiten Samstag-Spiel äußerst knapp den Süd-Meister SpVgg Möhringen mit 79:76. Somit bahnte sich am frühen Sonntag mit dem Spiel MTV Kronberg gegen Eintracht Frankfurt eine Vorentscheidung an. Und es folgte ein echtes Spitzen-Spiel.

Kronberg, stark gehandicapt, ohne Florian Dietrich, wählte eine Zonen-Defensive, was Eintracht Frankfurt vor große Probleme stellte. Eine 40:21-Halbzeit-Führung war die Folge. Sehr viele Emotionen auf beiden Seiten, Kampf um jeden Ball, aber der MTV Kronberg kontrolliert das Spiel und ließ Eintracht Frankfurt nie unter 12 Punkten Rückstand näher kommen.

Am Ende gab's einen hochverdienten 67:50 Sieg für die Junioren vom MTV Kronberg.

Da in der zweiten Tagesbegegnung Fellbach Möhringen besiegte, wurde der Südwest-Titel schon frühzeitig gefeiert, der MTV Kronberg stand bereits als Südwestdeutscher Meister fest. Das Spiel MTV Kronberg gegen SpVgg Möhringen hatte dann nur noch Freundschaftsspiel-Charakter.

Im letzten Spiel gegen Möhringen führte man aufgrund mannschaftlicher Spielweise und guter Defense zur Pause mit 20 Punkten, so dass in der zweiten Halbzeit die Bankspieler viel Spielzeit bekamen. Alle Spieler wurden eingesetzt und konnten auch punkten. Auch dieses Spiel wurde gewonnen mit 86:53.

Der MTV Kronberg nimmt somit am Final 4 Turnier der besten vier U18 Mannschaften Deutschlands teil. Ein Riesenerfolg für den gesamten MTV Kronberg, für die Mannschaft und dass Trainerduo Miljenko Milo Crnjac und Andreas Sturm.

Noah Litzbach, der herausragende Spieler des Turniers: "Wahnsinn, was wir hier geleistet haben. Jeder hat konzentriert seinen Job gemacht und sich in den Dienst der Mannschaft gestellt. Wir spielten erneut besten Basketball und sind verdient beim Final 4 um die Deutsche Meisterschaft der U18. Alles was noch eventuell kommt, sehen wir als Bonus. Wir sind gemeinsam stolz auf unsere Leistung und Ergebnisse."

Trainer Miljenko „Milo“ Crnjac: „Es war ein Genuss, diese Truppe bis zum Final 4 um die Deutsche Meisterschaft zu führen. U18 ist eben die 'Königsklasse' im Jugend-Bereich und wir sind alle sehr stolz auf diesen Erfolg. Es freut mich an erster Stelle für meine Spieler, die eine extrem sympathische Truppe ist und dazu sehr bescheiden bleiben, bodenständig eben. Wir haben mit viel Herz und taktisch sehr diszipliniert gespielt und uns verdient unter die besten vier Teams Deutschland qualifiziert. Das ist für mich meine vierte Teilnahme an dem Endturnier in der ältesten Jugend-Klasse und diese widme ich meiner Frau Ana, die wegen solchen Erfolgen viele Stunden auf mich verzichtet."

 

HERBSTCAMP 2018

DIE NÄCHSTEN HEIMSPIELE

  • Samstag, 22.09.2018 Altkönigschule, Kronberg
     15:00  Damen 2 vs. TSV Grünberg 2
     17:15  Damen 1 vs. TG Hanau
    ___
    ___
    Sonntag, 23.09.2018 Altkönigschule, Kronberg
     12:45  WU16 vs. TSG Usingen
     15:00  WU18 vs. TSG Oberursel
     17:30  Herren 2 vs. ACT Kassel 1
    ___
    ___

PARTNER & SPONSOREN

WERDET FAN AUF FACEBOOK!

IMG_2817.jpg

SUCHE