MU16-1
Jahrgänge 2003 & 2004

Oberliga Hessen:
Spielplan · Ergebnisse · Tabelle


Trainer: Miljenko Crnjac
0177 6015526
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Training:
Mo · 18:30-20:00 · AKS
Mi · 17:00-18:30 · AKS
Fr · 18:30-20:00 · AKS

Die MU16-1 gewann das kleine Finale um die Hessenmeisterschaft und konnte damit noch eine Medaille in den Taunus holen. 

Als Zweitplatzierter nach der Oberligarunde ging man im Halbfinale gegen den Nachbar aus Bad Homburg als leichter Favorit ins Spiel. Gegen den gleichen Gegner lieferte man sich auch in der Liga 2 knappe Spiele , die die Taunus-Jungs für sich entscheiden konnten. Im dritten Spiel kam bis auf die Spannung alles anders.

MTV Kronberg - HTG Bad Homburg 67:69 (36:31)

Die Jungs starteten nervös ins Spiel, konnten aber das Spielgeschehen in der ersten Halbzeit zum größten Teil kontrollieren. Die traditionelle Abschlussschwäche konnte man durch den Kampfgeist kompensieren. Allerdings klappte es wenig von der Freiwurflinie. Eine schier unglaubliche Marke von 22 verworfenen Freiwürfen stand am Ende zu Buche. Trotzdem führte man verdient zur Halbzeit.

Nach der Pause entwickelte sich ein wahrer Fight. Beide Teams kämpften unermüdlich. Doch die Bad Homburger wollten den Sieg ein wenig mehr.
Die Taunus-Jungs wehrten sich und bekamen am Ende ihre Chance. Doch symbolisch für dieses Spiel ging diese Chance an der Freiwurflinie flöten.

Die Enttäuschung nach der Niederlage war sehr groß und deutlich zu spüren. Mit dieser Niederlage verpasste man die große Chance weiter im Wettbewerb zu bleiben.

Weiterlesen...

MTV Kronberg - Roßdorf Torros 88:75 (41:44)

Einen wichtigen Sieg um Top 4 erlangte die MU16-1 am letzten Wochenende. Der Gegner aus Roßdorf verlangte aber der Terzic-Truppe alles ab. Am Ende stand ein hart erkämpfter, aber auch verdienter Sieg zu Buche.

Das Spiel war sehr ausgeglichen zu Beginn. Beiden Teams merkte man die Ferien in den Beinen an. Nach einem traditionell schwachen Start seitens der Burgstädter konnte man durch viele Ballgewinne zu einfachen Punkten und zu einer soliden Führung (33:22, 14. Spielminute) kommen.

Leider ging man danach mit dem Spielgerät nicht mehr behutsam um, sodass die Gäste Schritt für Schritt zu einer verdienten Halbzeitführung (41:44) kamen.

Weiterlesen...

SG Eintracht Frankfurt - MTV Kronberg 64:56 (44:26)

Die Siegesserie der MU16-1 ist am letzten Samstag in Frankfurt beim Tabellenführer gerissen. Nach 6 siegreichen Spielen traf man heute auf einen Gegner aus der Mainmetropole, der der Terzic-Truppe in allen Belangen überlegen war.

Nur in der Anfangsphase und zum Spielende bot man einigermaßen eine solide Leistung an. Den Rest dominierte der Tabellenführer. Schon in der ersten Halbzeit ließen sich die Jungs den Zahn ziehen. Kraftlos agierte man in der Verteidigung gegen die robusten Frankfurter. Im Angriff konzentrierte man sich ausschließlich auf die Einzelaktionen, die zum Leidwesen der Bürgstädter zu vielen einfachen Punkten für die SGE endeten. So ging die erste Halbzeit mit 44:26 klar an die Heimmannschaft.

Weiterlesen...

MTV Kronberg - ACT Kassel 99:48 (52:22)

Leichter als erwartet verbuchte die MU16-1 neue Punkte in der Oberliga gegen die Gäste aus Kassel. Dank einer sehr konzentrierten Leistung in der ersten Halbzeit ließ man den Gästen am heutigen Tag gar keine Chance. Endlich klappte es auch mit dem Angriff, der in den ersten 3 Spielen eher zu einer der schwächeren Seiten der Taunus-Jungs gehörte.

Zum ersten Mal in dieser Saison konnte Coach Amci aus dem Vollen schöpfen. Mit Finn Käfer und Lennox Jeffries bekam man viel mehr Möglichkeiten in der Rotation. Dies wirkte sich sofort auf das Spiel aus. Das Team begann druckvoll und präsentierte sich über das gesamte Spiel in bester Spiellaune.  Die erste Halbzeit endete 52:22 aus der Sicht der Burgstädter.

Weiterlesen...

Roßdorf Torros - MTV Kronberg 80:82 (39:35)

Im Derby des dritten Spieltages zweier ungeschlagener Teams erwartete man ein spannendes und zähes Spiel auf Augenhöhe.
Die Mannschaft aus dem Taunus musste auf Finn Käfer und Paul Herkert aus privaten Gründen verzichten. Dafür kehrte der Topscorer Luis Dinkel nach seiner Verletzung zurück.

Das Spiel begann spannend und endete mit einem wahren Drama. Beide Teams gaben alles, auch wegen der brisanten Duelle einiger Spieler, die sich aus dem JBBL-Training gut kennen. Den besseren Start erwischte die Kronberger MU16-1. Allerdings konnte man sich nicht deutlich absetzen, dank vielen Abschlussfehlern, die die Heimmannschaft durch einfache Fastbreaks gekonnt ausnutzte. Trotzdem kämpfte die Mannschaft unermüdlich weiter und hielt das Spiel bis zur Pause noch offen (35:39).

Weiterlesen...

PARTNER & SPONSOREN

MU18 SW MEISTERSCHAFT

  • Samstag, 21.04.2018 Altkönigschule, Kronberg
     16:00  MTV Kronberg - SV Fellbach
     18:00  SpVgg Möhringen - Eintr. Frankfurt
    ______
  • Sonntag, 22.04.2018 Altkönigschule, Kronberg
     09:30  MTV Kronberg - Eintracht Frankfurt
     11:30  SV Fellbach - SpVgg Möhringen
     14:30  SV FellbachEintracht Frankfurt
     16:30  MTV Kronberg - SpVgg Möhringen
    ______

WERDET FAN AUF FACEBOOK!

IMG_4856.jpg

SUCHE